Menu

Ideen.Transfair Filmpremiere in Berlin

http://ideentransfair.org/modules/mod_image_show_gk4/cache/020_AKTUELLES.Filmpremiere.0.0 Hier gehts langgk-is-158.jpglink

Hier gehts lang

http://ideentransfair.org/modules/mod_image_show_gk4/cache/020_AKTUELLES.Filmpremiere.01_Grußwort von Staatssekretär Beerfeltz, BMZgk-is-158.jpglink

Grußwort von Staatssekretär Beerfeltz, BMZ

http://ideentransfair.org/modules/mod_image_show_gk4/cache/020_AKTUELLES.Filmpremiere.02_Filmpremiere Ideen.Transfairgk-is-158.jpglink

Filmpremiere Ideen.Transfair

http://ideentransfair.org/modules/mod_image_show_gk4/cache/020_AKTUELLES.Filmpremiere.03_Chiara Marquardt-Tabel und Julia Balogh, weltwärts-Ideengeberinnengk-is-158.jpglink

Chiara Marquardt-Tabel und Julia Balogh, weltwärts-Ideengeberinnen

http://ideentransfair.org/modules/mod_image_show_gk4/cache/020_AKTUELLES.Filmpremiere.04_Begrüßung Projektleiterin Elisabeth Marie Mars, WELTBILDERgk-is-158.jpglink

Begrüßung Projektleiterin Elisabeth Marie Mars, WELTBILDER

http://ideentransfair.org/modules/mod_image_show_gk4/cache/020_AKTUELLES.Filmpremiere.05_Der Herr der Bäume, Indiengk-is-158.jpglink

Der Herr der Bäume, Indien

http://ideentransfair.org/modules/mod_image_show_gk4/cache/020_AKTUELLES.Filmpremiere.06_Seelenhiebe, Kolumbiengk-is-158.jpglink

Seelenhiebe, Kolumbien

http://ideentransfair.org/modules/mod_image_show_gk4/cache/020_AKTUELLES.Filmpremiere.07_Sabrina Trost, weltwärts-Ideengeberin und Alexander Pfeuffer, Produzent, WELTFILMEgk-is-158.jpglink

Sabrina Trost, Ideengeberin und Alexander Pfeuffer, Produzent, WF

http://ideentransfair.org/modules/mod_image_show_gk4/cache/020_AKTUELLES.Filmpremiere.08_ volles Hausgk-is-158.jpglink

volles Haus

http://ideentransfair.org/modules/mod_image_show_gk4/cache/020_AKTUELLES.Filmpremiere.09_Klaus Brückner, Hausherr, Leiter der GIZ Repräsentanzgk-is-158.jpglink

Klaus Brückner, Hausherr, Leiter der GIZ Repräsentanz

http://ideentransfair.org/modules/mod_image_show_gk4/cache/020_AKTUELLES.Filmpremiere.10_unsere Gästegk-is-158.jpglink

unsere Gäste

http://ideentransfair.org/modules/mod_image_show_gk4/cache/020_AKTUELLES.Filmpremiere.11_unsere Gästegk-is-158.jpglink

unsere Gäste

http://ideentransfair.org/modules/mod_image_show_gk4/cache/020_AKTUELLES.Filmpremiere.13_unsere Gästegk-is-158.jpglink

unsere Gäste

http://ideentransfair.org/modules/mod_image_show_gk4/cache/020_AKTUELLES.Filmpremiere.14_Sonne im Angebot, Keniagk-is-158.jpglink

Sonne im Angebot, Kenia

http://ideentransfair.org/modules/mod_image_show_gk4/cache/020_AKTUELLES.Filmpremiere.15_Gut betucht in Togogk-is-158.jpglink

Gut betucht in Togo

http://ideentransfair.org/modules/mod_image_show_gk4/cache/020_AKTUELLES.Filmpremiere.16_Nicolas Kawerau, weltwärts-Ideengeber mit Tina Gadow, Moderatorin und E.M. Marsgk-is-158.jpglink

N. Kawerau, Ideengeber mit T. Gadow, Moderatorin und E.M. Mars

http://ideentransfair.org/modules/mod_image_show_gk4/cache/020_AKTUELLES.Filmpremiere.17_Eliana Sanchez, Regisseurin Seeelenhiebe, Kolumbien mit Tina Gadow und Sabrina Trostgk-is-158.jpglink

E. Sanchez, Reg. Seeelenhiebe, Kolumbien mit T. Gadow und S. Trost

http://ideentransfair.org/modules/mod_image_show_gk4/cache/020_AKTUELLES.Filmpremiere.18_Andrea Küppers, Deutsche Welle Akademie, Statement Rundegk-is-158.jpglink

Andrea Küppers, Deutsche Welle Akademie, Statement Runde

http://ideentransfair.org/modules/mod_image_show_gk4/cache/020_AKTUELLES.Filmpremiere.19_Julia Balogh, Ideengeberin von Der Herr der Bäume, Indiengk-is-158.jpglink

Julia Balogh, Ideengeberin von Der Herr der Bäume, Indien

http://ideentransfair.org/modules/mod_image_show_gk4/cache/020_AKTUELLES.Filmpremiere.20_Statement Rundegk-is-158.jpglink

Statement Runde

http://ideentransfair.org/modules/mod_image_show_gk4/cache/020_AKTUELLES.Filmpremiere.21_Gespräche an Ländertischengk-is-158.jpglink

Gespräche an Ländertischen

http://ideentransfair.org/modules/mod_image_show_gk4/cache/020_AKTUELLES.Filmpremiere.22_Gespräche an Ländertischengk-is-158.jpglink

Gespräche an Ländertischen

http://ideentransfair.org/modules/mod_image_show_gk4/cache/020_AKTUELLES.Filmpremiere.23_Guten Appetit!gk-is-158.jpglink

Guten Appetit!

http://ideentransfair.org/modules/mod_image_show_gk4/cache/020_AKTUELLES.Filmpremiere.24_Guten Appetit!gk-is-158.jpglink

Guten Appetit!

http://ideentransfair.org/modules/mod_image_show_gk4/cache/020_AKTUELLES.Filmpremiere.25_Tischgesprächegk-is-158.jpglink

Tischgespräche

http://ideentransfair.org/modules/mod_image_show_gk4/cache/020_AKTUELLES.Filmpremiere.26_Tischgesprächegk-is-158.jpglink

Tischgespräche

http://ideentransfair.org/modules/mod_image_show_gk4/cache/020_AKTUELLES.Filmpremiere.27_Tischgesprächegk-is-158.jpglink

Tischgespräche

http://ideentransfair.org/modules/mod_image_show_gk4/cache/020_AKTUELLES.Filmpremiere.28_Herzlichen Dank an das BMZ für die Unterstützunggk-is-158.jpglink

Herzlichen Dank an das BMZ für die Unterstützung

«
»
A+ A A-

Tailor-made in Togo III

Togo, Tailor-made in Togo
Visuelles Tagebuch, Teil 2
30. Juli 2013 – 1. Drehtag

Vom Markt aus fahren wir nach Tokoin-Wuiti um dort verschiedene Schneiderinnen und die Protagonistin des Films zu treffen. Zu Beginn des Drehs wurde sie bereits bei der Stoffauswahl begleitet, jetzt sucht sie einen geeigneten Schneider, um sich und ihren Töchtern, Zwillingen, Kleider machen zu lassen. 

Die Kamera zeigt ihren Weg, von Schneider zu Schneider und wie sie letztlich beschreibt, wie die Stücke aussehen sollen, dazwischen Szenen der Arbeit: Stoffe schneiden und bügeln, das Nähen und Klackern in der Stube, das Hin und Her zwischen den Schneiderinnen.

Zur Filmidee


Später, gegen Ende des Drehtags, wurde mein Kommentar zum Film gedreht. Wieso habe ich das Thema vorgeschlagen und was ist so bemerkenswert daran? Und natürlich: Was können Menschen in Deutschland, Europa, der westlichen Welt davon lernen? Ich habe versucht mich kurz zu fassen, dennoch sind es über 3 Minuten Film geworden – da wird wohl noch einiges weggeschnitten werden müssen. Das Problem dabei ist die Sprache: Wer im Film zu Wort kommt, spricht seine Muttersprache, für die anderen ist das Mina, für mich Deutsch. Das verkompliziert den Schnitt meiner Partie natürlich, denn Joel, Anicet und Kokou verstehen nicht, was ich wann sage. Da ich nicht während der gesamten Montage anwesend sein werde.

Von Chiara Marquart-Tabel

VIMEO
FACEBOOK