Menu
A+ A A-

Blows To The Soul

Ein Ideen.Transfair aus Kolumbien, Sabrina Trost
Kolping

In Kolumbien wurde das sensible und zugleich globale Thema Mobbing in Form eines Theaterstücks aufgearbeitet, um Schülern, Lehrern und Eltern durch dieses Medium eine Reflexion zu ermöglichen. Da das Thema Mobbing auch in Deutschland von großer Aktualität ist, könnte es hier ebenfalls so vermittelt werden.

In Kolumbien wurde eine Idee umgesetzt, die einen sehr attraktiven Reflexionsraum darstellen kann. Das Thema Mobbing wurde auf moderne Art und Weise aufgearbeitet, um die Konsequenzen von Mobbing aufzuzeigen und in Zusammenarbeit von Schülern, Eltern und Lehrern eine Konfliktlösung zu finden. Um im Rahmen des Theaterstücks ein möglichst realitätsnahes Bild zeichnen zu können, wurden zunächst Nachforschungen angestellt, in der Mobbingsituationen in ihren Strukturen analysiert wurden. Die Entwicklung des Stücks erfolgte dann in Anlehnung an die modernen Lebenswelten der Schüler, indem multimediale, moderne Kommunikationswege wie Chats und facebook einbezogen wurden. Dadurch konnte ein lebensnahes und authentisches Bühnenstück geschaffen werden, welches sowohl für Betroffene als auch nicht Betroffene spannend ist. Im Anschluss folgte die Phase der Realisierung. Hier wurden Workshops zur Aufarbeitung und Aufführungspraxis des behandelten Themas durchgeführt. Darauf folgte die abschließende Phase der Evaluierung, in der die erreichten Ergebnisse analysiert wurden. Da es sich bei dem Thema Mobbing um ein globales handelt, ließe sich dieses Projekt in naher Anlehnung auch in Deutschland durchführen. Eine gemeinsame Reflexion des Themas könnte auch hier einigen Schülern helfen.

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Nach oben
VIMEO
FACEBOOK