Menu
A+ A A-

Ziegenspende

Ein Ideen.Transfair aus Uganda, Rabea Leiße
DRK Landesverband Westfalen-Lippe / Jugendrotkreuz

Zur Aufwertung der Lebensqualität bekommen ausgewählte Frauengruppen in Uganda eine Ziege geschenkt. Jedes erste und fünfte Ziegenjunge wird an die Red Cross Branch zurückgegeben, um diese Tiere wiederum weiteren Menschen zur Verfügung zu stellen. Dieses Prinzip kann auf interessante Weise auf das Bildungssystem in Deutschland übertragen werden... 

Das Ziegenprojekt, das bereits in mehreren Frauengruppen umgesetzt wurde, soll den Familien und Frauengruppen zu Gute kommen, die es am dringendsten benötigen. In diesen Familien soll die Lebensqualität erhöht werden, indem durch Spendengelder eine Ziege finanziert wird, die einer Familie zur Verfügung gestellt wird. Die Ziege bietet zum einen Milch, zum anderen kann sie Nachwuchs gebären. Das besondere an diesem Projekt ist, dass eine Ziege das Leben einer Familie aufwertet. Jedes erste und fünfte Junge einer Ziege muss zurück an die Red Cross Branch gegeben werden und wird von dieser an eine neue Familie vergeben. Die Nachhaltigkeit des Projekts wird sichergestellt, indem jede Familie einen Vertrag unterschreiben muss, der ihnen verbietet, die gespendeten Ziegen zu schlachten oder zu verkaufen. Das Projekt ließe sich natürlich nur im übertragenen Sinne auf Deutschland beziehen. Da es in Deutschland weniger an materiellen Gütern und zum Teil an Bildung mangelt, kann ich mir gut vorstellen, dass Menschen Kenntnisse aus ihrem Fachgebiet kostenlos weitergeben, und eine Fortbildung anbieten. Im optimalen Fall könnten die fortgebildeten Menschen sich bereit erklären, mit dem erworbenen Wissen je zwei weitere Personen fortzubilden. So könnte ein schneller und vor allem günstiger Bildungsaustausch stattfinden. Als Portal ließe sich eine App einrichten, die eine Kontaktherstellung beispielsweise durch die Erstellung von Profilen ermöglicht. Damit würde die Idee übertragen, kostenlos etwas zu erhalten und im Gegenzug anderen kostenlos etwas zur Verfügung zu stellen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Nach oben
VIMEO
FACEBOOK